Reitschule

In unserer FN-gekennzeichneten Reitschule***, die von Pferdewirtschaftsmeisterin Kathrin Hentschel geleitet wird, lernen Kinder und Erwachsene von Anfang an den Umgang mit dem Pferd. Dies beginnt mit dem Voltigieren für die Kleinsten, dem Erlernen der Basis beim Reiten an der Longe, geht über regelmäßigen Gruppen- oder Einzelunterricht, bis zur Fortbildung durch Absolvieren des Basispasses und der Reitabzeichen. Unsere Anlage bietet hervorragende Trainingsmöglichkeiten.

Unterricht

In Zusammenarbeit mit dem Reit- und Fahrverein Uelzen/Hansen findet regelmäßig Gruppenunterricht für Dressur und Springen statt. Der Gruppenunterricht dauert eine volle Stunde, der Einzelunterricht in der Regel eine halbe Stunde, nach Absprache auch länger. Die Gruppen bestehen je nach Leistungsstand aus 4-6 Reitern, beim Springtraining aus maximal vier Reitern.

Auch Ausritte finden im Zuge des Unterrichts statt. Im Gelände wird eine natürliche Umgangsform mit dem Pferd gelehrt und Pferd wie auch Reiter enorm geschult. Zudem findet regelmäßig Freispringen statt, an dem jedes Pferd teilnehmen kann. Bodenarbeit in Form einer Gruppenstunde und Doppellonge im Einzelunterricht bietet jede Menge Abwechslung.

Bei Interesse oder Fragen zum Unterricht, rufen Sie gern an oder schreiben uns eine Mail unter Kontakt. Einzelunterricht wird direkt mit Kathrin Hentschel vereinbart unter 0175-4048293.

Lehrgänge

Wir bieten regelmäßig Lehrgänge zum Erlangen der deutschen Reitabzeichen der Klassen RA 10 bis RA 2 an. In der Klasse RA 2 wird gebeten, das eigene Pferd mitzubringen. Die Lehrgänge finden regelmäßig in den Osterferien und den Herbstferien (Niedersachsen) statt. Es stehen viele Schulpferde und -ponys für die Lehrgänge bereit.

Pferdeausbildung

Auch die Pferdeausbildung kommt bei uns nicht zu kurz. Angefangen beim Einreiten eines jungen Pferdes, über den Beritt, bis zur Korrektur und Turniervorstellung in Dressur und Springen. Wir nehmen Pferde in Voll- und Teilberitt und vereinbaren mit Ihnen ein individuelles Ausbildungsziel.

Wenn Sie uns Ihr Pferd zum Beritt übergeben, erhält es bei uns die Versorgung wie jedes andere Pensionspferd, einschließlich des täglichen Paddock- oder Weidegangs. Wir freuen uns, wenn Sie die Trainingsstunden Ihres Pferdes begleiten.

Die individuelle Förderung des Pferdes ist uns wichtig. Daher besteht der Preis für den Beritt aus dem Grundpreis von 395 € für das Einstellen und den Trainingseinheiten nach Aufwand für jeweils 25 €.

Auf Wunsch leisten wir auch Turnierbegleitung, betreuen und unterstützen Sie auf Ihrem Turnier.

Sie suchen nach einem eigenen Reitpferd? Schauen Sie bei unseren Verkaufspferden vorbei.

Reiterferien

Ferien auf dem Ponyhof – das wünscht sich jedes pferdebegeisterte Kind. Wir machen es möglich! Für Kinder zwischen 8 und 16 Jahren stehen viele Schuldpferde und -ponys bereit. Es kann auch das eigene Pferd mitgebracht werden.

Die Unterbringung erfolgt in Doppelzimmern, auf Wunsch auch in Einzelzimmern. Pro Woche können wir maximal 10 Kindern eine sehr familiäre Atmosphäre bieten. Für lange Abende stehen im Jugendraum Fachvideos, Bücher und Spiele zur Verfügung. Außerhalb des täglichen Reitunterrichts halten wir zahlreiche Aktivitäten für bereit.

  • Schwimmen (im nahegelegenen Schwimmbad)
  • Kino
  • Fahrradtouren
  • Lagerfeuer mit Stockbrot
  • Stallübernachtung (bitte Schlafsack mitbringen)
  • Bootstouren
  • Kutsch-/Planwagenfahrten
  • Nachtwanderungen
  • Voltigierstunden
  • Schnupperstunden im Fahren
  • Putzmeisterschaften
  • DVD Abende
  • Karaokeshows
  • Besuch des Heideparks Soltau (45 Autominuten)

  • 8 Uhr gemeinsames Frühstück, danach Reitunterricht und Hilfe bei der Versorgung der Pferde und Ponys: Lernen was die Pferde alles brauchen.
  • 12 Uhr gemeinsames Mittagessen, am Nachmittag Ausritte oder Reitunterricht. Freizeit im Stall und auf der Anlage, Zeit zum Spielen und Toben.
  • 18 Uhr gemeinsames Abendessen, danach den Tag ausklingen lassen. Je nach Alter wird zwischen 20 und 22 Uhr schlafen gegangen.

Folgende Abzeichen können erworben werden: RA 10 (Steckenpferd) und RA 9 (kleines Hufeisen). Der Aufpreis für die Prüfungsabnahme inkl. Urkunde und Anstecknadel beträgt 35,00 €.

Die Anreise ist immer samstags zwischen 13:30 Uhr und 15 Uhr. Wir teilen gemeinsam mit den Kindern die Pflegepferde und -ponys ein. Wer nicht gebracht werden kann, den holen wir gerne vom Bahnhof in Uelzen ab.

Termine Reitschule

Preisliste Lehrgänge

Alle aufgeführten Preise weisen den Brutto-Betrag inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer aus.

Die Prüfungsgebühren hängen von der Anzahl der Teilnehmer am jeweiligen Kurs ab.

  • Basispass 80,00 €
  • RA 10 80,00 €
  • RA 9 80,00 €
  • RA 8 80,00 €
  • RA 7 120,00 €
  • RA 6 120,00 €
  • RA 5 190,00 €
  • RA 4 210,00 €
  • Neu: Aufbautraining für Turniereinsteiger 100,00 €

    in Dressur und Springen 4 Unterrichtseinheiten + Theorie

Preisliste Reiterferien

Alle aufgeführten Preise weisen den Brutto-Betrag inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer aus.

  • Sieben Tage inklusive 12 Reitstunden bei Vollpension 350,00 €
  • Boxen für eigenes Pferd / Tag 20,00 €
  • Aufschlag für Spänebox Auf Anfrage